Schulleben

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Berichte über durchgeführte Aktionen, Veranstaltungen und Schulfahrten der Schülerschaft sowie der Lehrkräfte der Käthe-Kollwitz-Schule Bergen.

Einen konzeptionellen Überblick über die Gestaltung des Schullebens an der KKS-Bergen können Sie sich anhand des Schaubildes "Schulleben in der Käthe-Kollwitz-Schule" verschaffen.


IMG 4864

Herr Wickert (WOWI-Wickert GmbH) übergiebt symbolisch die Grabegabel an Frau Palm-Trautmann (1. Vorsitzende des Fördervereins KKS Bergen). Frau Heins freut sich über die tolle Ausrüstung für die GemüseAckerdemie.

 

Seit Ende November des letzten Jahres haben die Schüler*innen der Acker-AG sowie der Klassen 2a, 2b und 3a der Käthe-Kollwitz-Schule in Bergen fleißig gearbeitet, um eine Rasenfläche in einen Acker zu verwandeln. Es wurde Mulchmaterial verteilt, umgegraben, gefräst, ausgemessen und schließlich ging es daran, die Wege und Beete auf der Ackerfläche anzulegen. Im Gänsemarsch trampelten die Kinder abwechselnd einen schmalen Weg in den Acker und dann einen breiteren, rollstuhlgerechten Weg. So entstanden insgesamt 9 Beete, die nun bereit für weitere Ackertätigkeiten waren. 

2024 04 24 09 26 10 985Am Mittwoch, den 24. April 24 war dann endlich der große Tag gekommen. Die Schüler*innen konnten gemeinsam mit dem Ackercoach, Frau Wittenbrink, und den betreuenden Lehrkräften die ersten Pflanzen und Samen in die Erde bringen. Schnell waren die unterschiedlichen Pflanztechniken erklärt und die Kinder brachten begeistert Kartoffeln, Kohlrabi, Salat, Frühlingszwiebeln, Palmkohl und diverse andere Gemüsesorten in die Erde.

Zu diesem besonderen Anlass erschien auch Herr Sebastian Wickert, geschäftsführender Gesellschafter der WOWI-Wickert GmbH. Herr Wickert hatte dem Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule Bergen eine großzügige Summe von 2000€ gespendet. Mit dem Geld konnten ausreichend Gartengeräte und Ausrüstungsgegenstände angeschafft werden, sowie ein Hochbeet zur Erweiterung der Ackerfläche für die Kinder, die im Rollstuhl sitzen. Herr Wickert, Frau Palm-Trautmann (1. Vorsitzende des Fördervereins der Käthe-Kollwitz-Schule) und Herr Backhaus konnten sich an diesem Tag einen Überblick über die bisher geleistete Arbeit und die weiteren Ackertätigkeiten der Schüler*innen verschaffen. Im Anschluss fand die symbolische Übergabe der Grabegabel statt und Herr Backhaus bedankte sich nochmals im Namen aller Beteiligten für die großzügige Spende.

2024 04 24 09 29 25 056

Diese tolle Zeichnung hat eine Mutter eines unserer Schüler während des Besuchs des Musikfestes erstellt. Mehrere Szenen und Darbietungen sind darin toll dargestellt.

Vielen Dank dafür!

Zeiuchnung Breuer Musikfest

Alle Schüler und Schülerinnen, die vor einem Jahr mit dabei waren, freuten sich nun schon seit mehreren Monaten auf das alljährlich stattfindende Skiprojekt und infizierten die neu Mitfahrenden mit ihrer Aufregung.

Weiterlesen ...

Wintersport wird an der Käthe-Kollwitz-Schule großgeschrieben. Während sich in der Woche vom 24. Februar bis 01. März ein Großteil der Schülerschaft in Österreich beim Skikurs aufhielt, fuhren die „Daheimgebliebenen“ am Montag, dem 26.02.24 gemeinsam in das Mellendorfer „Ice-House“ zum Schlittschuhlaufen.

Weiterlesen ...

Am Rosenmontag herrschte wieder Jubel, Trubel, Heiterkeit im geschmückten Forum der Käthe-Kollwitz-Schule am Amtland. Bunt kostümiert und gut gelaunt feierten alle gemeinsam Fasching. Und es gab wieder fantasievolle und lustige Kostüme zu bestaunen.

Weiterlesen ...

Auf den Tag genau nach sechs Jahren war es am Dienstag, dem 30.01.2024 endlich wieder Zeit! Zeit für das traditionelle Musikfestival der gesamten Käthe-Kollwitz-Schule Bergen.

Weiterlesen ...

In diesem Jahr war es nun endlich wieder so weit. Alle Schwimmer konnten an unserem Schwimmwettbewerb über verschiedene Schwimmdistanzen teilnehmen.

Weiterlesen ...

Mittwoch, der 06.09.2023 stand an der Käthe-Kollwitz-Schule ganz im Zeichen des Sports. Unter strahlend blauem Himmel bei herrlichem Sonnenschein fand das alljährliche Sportfest statt. Gut gelaunt und in sportlichen Outfits trafen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 morgens auf dem Sportplatz an der Heisterkamphalle.

Weiterlesen ...